Dienstleistungen Informationen Hochzeits Shop Hochzeitsreisen Hochzeitsspiele Impressum & Kontakt
Startseite Informationen Textvorschläge Sprüche für Geschenke

Informationen


Textvorschläge Hochzeitsbräuche Hochzeitsspiele Hochzeitsmessen Trausprüche Hochzeitslieder

Einladungstexte Sprüche für Geschenke Danksagungstexte



Sprüche für Geldgeschenke

Ein etwas umstrittenes Thema ist die Frage nach den Geschenken. Wenn man in der Einladung bereits erwähnen möchte, wo man Informationen über Wünsche des Brautpaares erhält, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Viele Haushaltswarengeschäfte stellen Ihnen in ausreichender Menge Ihre Visitenkarten zur Verfügung, die Sie der Einladung beilegen können. Oder Sie erwähnen, bei welchem Familienmitglied, meist der Brautmutter, Erkundigungen über Neuanschaffungen etc. eingeholt werden können.



Wer meint er müßte etwas schenken,
braucht über`s "wie und was" nicht nachzudenken.
Statt des Geschenkes nehmt ein Brieflein klein
und legt uns einen Taler rein.

 


Gute Laune bringt Ihr selbst mit,
dann wird das Fest ein Riesenhit.
An eine Frage werdet Ihr denken:
"Was sollen wir den beiden schenken?"
Wisst Ihr was, macht`s Euch nicht schwer,
steckt uns´nen Taler in`s Kuvert.

 


Da unser Haushalt längst komplett,
schenkt uns keine Sachen,
lasst lieber unser Sparschwein lachen.

 


Liebe Leute seid so nett,
da unser Haushalt schon komplett,
nehmt Euch nur ein Brieflein klein
und legt uns einen Taler rein.

 


Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest,
damit man sich beschenken lässt.
Wollt Ihr es trotzdem, weil`s so Sitte,
dann haben wir die eine Bitte,
zerbrecht Euch nicht erst lang den Kopf,
wir haben Schüsseln, Gläser, Topf.
Für diesen guten alten Brauch,
da tut`s ein kleines Schweinchen auch.

 


Unser Haushalt ist komplett;
Messer, Gabel, Teller, Tassen
kaum noch in die Schränke passen.
Nur im Sparschwein ist noch Platz,
das wär doch ein Geschenkersatz.